Buchlesestunde: Der kleine Fuchs hört einen Mucks

Datum/Zeit: 31/05/2017, 09:15 - 10:15
Ort: Das Storchennest, Das Storchennest, Frohnleiten
Preis: €0,00


Der kleine Fuchs hört einen Mucks
Gebundene Ausgabe – 25. Juli 2016

von Anne-Kristin zur Brügge (Autor), Tanja Jacobs (Illustrator)

Der kleine Fuchs hört einen Mucks. War das die Eule? Oder der Hahn? Oder vielleicht doch das Schweinchen? Nein – die machen ganz andere Töne. Doch dann entdeckt der kleine Fuchs, woher das Geräusch kommt…

Eine spannende Geschichte zu den Tieren im Wald wird durch zusätzliche Reime, Lieder und Fingerspiele in spielerischer Atmosphäre mit vielen Sinnen erfahrbar. Einfache Handgesten (Babyzeichen) bauen eine Verbindung zwischen Kind und Buch auf. Im Laufe der einstündigen Buchlesestunde werden ca. 20 altersgerechte Babyzeichen zum Buchinhalt vermittelt.

Empfohlenes Alter der Kinder: 0-4 Jahre

 

Leistungsbeschreibung

  • spielerisch gestaltete Vorlesestunde
  • Lernen von ca. 20 Babyzeichen (entsprechend des Buch-Inhalts)
  • nebenbei Theorie und Einführung in die Zwergensprache
  • Anregungen für Spielideen und Kinderlieder
  • geeignet für Babys und Kleinkinder ab 6 Monaten
  • Geschwisterkinder können nach vorheriger Absprache mitgebracht werden

 

Kursleitung, Details und Anmeldung bei Angelika Macher
www.angel4kids.at oder info@angel4kids.at

 

Preis pro Person: € 10,- Vereinsmitglieder / € 12,- Normalpreis

 

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top